Innere Medizin

Innere Medizin für Tiere: Organerkrankungen, Stoffwechsel, Immunsystem und Infektionen

Innere Erkrankungen können neben den Organen die Atemwege, das Immunsystem, den Stoffwechsel, das Blut und den Blutkreislauf betreffen. Infektionen sind ebenso häufig die Ursache wie Stoffwechsel- und Hormonstörungen, Unverträglichkeiten, die Ernährung oder das Alter Ihres Tieres. Die Kleintierpraxis Dr. Nonhoff in Hannover ist auf die verschiedenen Bereiche der inneren Medizin spezialisiert:

Die innere Medizin lässt sich grob in folgende Bereiche unterteilen:

  • Gastroenterologie (Verdauungstrakt inkl. Leber und Bauchspeicheldrüse)
  • Endokrinologie (Stoffwechselerkrankungen)
  • Nephro- und Urologie (Nieren- und Harnwegserkrankungen)
  • Hämatologie (Erkrankungen des Blutes)
  • Pulmologie (Atemwege, Lunge)
  • Immunologische- und Infektionserkrankungen

 

Untersuchung und Diagnose beim Tierarzt

Fühlt sich Ihr Tier unwohl oder bemerken Sie ein verändertes Verhalten Ihres Tieres, ist es ratsam, einen Tierarzt hinzu zu ziehen. Wenn Sie zu uns in die Praxis kommen, nehmen wir uns Zeit für ein ausführliches Anamnesegespräch. Anhand Ihrer Schilderungen der Symptome und des Verhaltens können wir die möglichen zugrunde liegenden Erkrankungen meist eingrenzen. Um die genaue Ursache der Symptomatik Ihres Tieres herauszufinden, ist es oft notwendig, weitere Untersuchungen einzuleiten. Hierbei können wir beispielsweise durch unser Inhouse-Labor und vorhandener Bildgebender Verfahren innerhalb kürzester Zeit zu einer Diagnose mit entsprechender einleitender Behandlung kommen.

Modern ausgestattete Tierarzt-
praxis in Hannover

In der Tierarztpraxis erwartet Sie neben einem kompetenten Team eine moderne Ausstattung. Laboruntersuchungen und bildgebende Verfahren erleichtern die Diagnosestellung bei inneren Beschwerden, um schnellstmöglich eine geeignete Therapie einzuleiten. Auch für chirurgische Eingriffe ist die Praxis optimal ausgestattet.